Weitere Neuigkeiten von der Bläserarbeit in Nepal

| Keine Kommentare

Mittlerweile gibt es insgesamt 7 (!) Berichte aus Nepal – ja, ganz richtig: unser Kantor hat uns bisher nicht einen einzigen Tag seit seiner und Willy Poschs Abreise nach Asien ohne Nachricht gelassen. Das ist großartig und ich bin geneigt, von einem unverwüstlich schreibenden Brother George zu schwärmen. Nun sollten möglichst viele Menschen auch seine Mühen honorieren und die Berichte lesen, die er mit klammen Fingern abends noch in seinen Klapprechner für uns tippt.

Daher einmal mehr die Information: Exklusiv für Chormitglieder, die sich auf unserer Webseite registriert haben, stehen seine bisher sieben Berichte auf dieser Seite http://wp.me/P3d60j-Jh  (nach vorherigem Einloggen) zum Lesen bereit.

Viel Vergnügen allen Chorsängerinnen und Chorsängern und nochmals ein großes Dankeschön für diese interessanten und lebendigen Berichte aus dem fernen Nepal.

Stephan Westphal

 

%d Bloggern gefällt das: