Vielseitige Chorsängerin: Anette Deharde-Rau – Kleinigkeiten – Fotografien zum Hinschauen

| Keine Kommentare

 

Anette Deharde-Rau

Anette Deharde-Rau

Die Sängerinnen und Sänger der St. Marien-Domkantorei sind nicht nur musikalisch interessierte Menschen. Einige von ihnen wandeln künstlerisch auch auf anderen Pfaden. Einen Beweis dafür tritt unsere Chorsängerin Anette Deharde-Rau an und lädt herzlich zu ihrer in Kürze startenden Foto-Ausstellung ein:

Am 4. Juli wird in der Domgalerie Fürstenwalde die Ausstellung „Kleinigkeiten – Fotografien zum Hinschauen“ eröffnet. Dabei handelt es sich, wie der Titel der Ausstellung schon andeutet, nicht um imposante Motive, sondern um die sogenannten „kleinen Dinge“ , wie Blüten, Gräser, Strukturen, Insekten, die einem bei dem Gang durch die Natur nicht sofort ins Auge springen, sondern erst entdeckt werden wollen. Deren Reize einzufangen und einem breiteren Publikum nahezubringen, ist das Anliegen von Anette Deharde-Rau.

Wer sich die Ausstellung anschauen möchte, hat bis Sonntag, den 24. August, Gelegenheit dazu. 

Die Domgalerie ist jeweils Samstags und Sonntags von 14:00 – 16:00 geöffnet. Der Eintritt ist frei.

Die Vernissage findet am 4. Juli 2014 um 19:00 in der Domgalerie Fürstenwalde (Spree) statt. Musikalisch wird die Eröffnung durch Gitarrenmusik von Thomas Deharde und Ulrich Kotlarski begleitet.

%d Bloggern gefällt das: