Pfingstkonzert „Komm, Heiliger Geist“

| 1 Kommentar

Programm Pfingstkonzert 2014Zum großen, traditionellen Pfingstkonzert wurde gestern, am Pfingstsonntag, zu 17 Uhr in den Dom St. Marien eingeladen. Die St. Marien-Domkantorei sang unter der Leitung von KMD Georg Popp, der auch auch auf der kleinen und der großen Domorgel spielte. Der Chor, der gerade erst vor wenigen Tagen von einer erfolgreichen Chorfahrt nach Thüringen mit Konzerten in Eisenberg und Saalfeld zurückkehrte, trug u.a. Teile seines für diese Reise erarbeiteten Programms vor. Zudem erklang pfingstliche Orgelmusik u.a von Bach, Buxtehude und Reger. Das Programm des Konzertes ist nebenstehend nachzulesen. 

Nach dem Konzert hatte der Freundeskreis Domorgel alle Orgelaktionäre und Spender zu einem Imbiss im Domsaal geladen. Da beim Erwerb einer Orgelaktie auch eine Orgelpfeife mit dem Namen des Aktionärs versehen wird, bestand u.a. die Möglichkeit die Orgel aus der Nähe und auch die „eigene“ Orgelpfeife zu betrachten. Schließlich kamen die Aktionäre auch untereinander, mit dem Kantor Georg Popp und Chorsängerinnen und Chorsängern der St. Marien-Domkantorei ins Gespräch. 

 

%d Bloggern gefällt das: