In eigener Sache: 5 Jahre Webseite der Domkantorei St. Marien zu Fürstenwalde

Stolz dür­fen wir die­ser Tage ver­mel­den: ziem­lich genau vor 5 Jah­ren, Anfang Febru­ar 2013, ging die­se, unse­re Web­sei­te der Dom­kan­to­rei St. Mari­en zu Fürs­ten­wal­de online. 

Zeit, ein klei­nes Resü­mee zu zie­hen und ein paar inter­es­san­te Zah­len spre­chen zu las­sen, die "hin­ter den Kulis­sen" in die­ser Zeit erho­ben wer­den konn­ten:

  • seit dem Launch (Ver­öf­fent­li­chung der Web­sei­te) wur­den knapp 3,1 Mil­lio­nen Zugrif­fe auf unse­re Home­page regis­triert
  • in der glei­chen Zeit gab es knapp 39.000 blo­ckier­te, bös­ar­ti­ge Anmel­de­ver­su­che, d.h. Ver­su­che durch soge­nann­te Hacks auf der Sei­te ein­zu­drin­gen und poten­ti­ell Scha­den anzu­rich­ten
  • es gibt mitt­ler­wei­le 211 Abon­nen­ten, die unse­re gele­gent­li­chen, nicht tur­nus­ge­mä­ßen Infor­ma­tio­nen in Form eines News­let­ters abon­niert haben
  • auf der Web­sei­te sind ins­ge­samt 150 Bei­trä­ge zu den ver­schie­dens­ten The­men seit Febru­ar 2013 ver­öf­fent­licht wor­den
  • es gibt einen jähr­lich gepfleg­ten und dau­ernd aktua­li­sier­ten Ver­an­stal­tungs­ka­len­der mit Infor­ma­tio­nen zu allen kir­chen­mu­si­ka­li­schen Akti­vi­tä­ten im Dom St. Mari­en
  • täg­lich besu­chen durch­schnitt­lich 80 Besu­cher unse­re Web­sei­te
  • rund 15% der Besu­cher unse­rer Web­sei­te ver­wei­len 5 min. bis län­ger als 1 Stun­de auf unse­rer Web­sei­te
  • im Lauf der Zeit wur­den hun­der­te von Fotos auf der Web­sei­te ver­öf­fent­licht
  • die Web­sei­te besteht aus einer Haupt­sei­te und 74 Unter­sei­ten, die über das Menü ganz oben auf der Web­sei­te oder Links im Text erreicht wer­den kön­nen
  • knapp 26% der Besu­cher unse­rer Web­sei­te betrach­ten die­se über mobi­le End­ge­rä­te (Han­dy oder Tablet)
  • wir haben einen umfang­rei­chen, pass­wort­ge­schütz­ten inter­nen Bereich für Chor-Mit­glie­der, in denen Fotos, Vide­os, Ter­min­ka­len­der etc. für Berech­tig­te abruf­bar sind, auf­ge­baut
  • Besu­cher kamen aus fol­gen­den Län­dern: 

Wir hof­fen, dass unse­re Web­sei­te dazu bei­trägt, die Arbeit aller Chö­re im Dom St. Mari­en über die Gren­zen der Stadt hin­aus bekannt zu machen, inter­es­san­te Infor­ma­tio­nen zum Dom und sei­nen Orgeln zu geben und wert­vol­le Infor­ma­tio­nen zur Kir­chen­mu­sik in unse­rem schö­nen Dom zu lie­fern. Bit­te hal­ten Sie uns wei­ter­hin die Treue und wer­fen Sie immer mal wie­der einen Blick auf unse­re Home­page. Es lohnt sich.

Ihr Ste­phan West­phal, Sän­ger der Dom­kan­to­rei und ehren­amt­li­cher Initia­tor und Betrei­ber die­ser Web­sei­te

 

Die Kommentare sind geschlossen.