Blockflötenensemble „Sonatina“

Leiterin auch des Spatzen- und Kinderchores: Cornelia Popp

Lei­te­rin auch des Spat­zen- und Kin­der­cho­res: Cor­ne­lia Popp

Das Block­flö­ten­en­sem­ble „Sona­ti­na“  ist 2002 gegrün­det wor­den. Vier oder fünf ver­sier­te Musi­ke­rin­nen bla­sen von der Sopra­ni­no- bis zur Groß­baß­flö­te Musik ver­schie­de­ner Epo­chen. Das Ensem­ble trifft sich pro­jekt­wei­se nach Ver­ein­ba­rung.

Unter der Lei­tung von Cor­ne­lia Popp, die auch den Spat­zen­chor und den Kin­der­chor lei­tet, wirkt das Ensem­ble in Got­tes­diens­ten und Kon­zer­ten der St. Mari­en-Dom­ge­mein­de mit.

Cor­ne­lia Popp stu­dier­te an der Staat­li­chen Hoch­schu­le für Musik in Freiburg/ Breis­gau Kla­vier und Block­flö­te und schloß mit dem Diplom als staat­lich geprüf­te Pri­vat­mu­sik­leh­re­rin ab. In Duis­burg setz­te sie die musi­ka­li­sche Aus­bil­dung in einem Auf­bau­stu­di­um im Fach Block­flö­te fort und schloss die­ses mit dem Kon­zert­ex­amen ab.