Abschlusskonzert der Kinder– und Jugendkantorei im St.Marien-Dom als Finale der 44. Chorfahrt

| 2 Kommentare

Nach glück­li­cher Rück­kehr und als Fina­le der 44. Chor­fahrt  gab unse­re Kin­der– und Jugend­kan­to­rei am Sams­tag, den 3. August, ein Abschluss­kon­zert im St. Mari­en-Dom in Fürs­ten­wal­de.
Nach der offi­zi­el­len Begrü­ßung durch eine Ver­tre­te­rin des Gemein­de­kir­chen­ra­tes begeis­ter­ten die jun­gen Chor­sän­ge­rin­nen und Chor­sän­ger ein gro­ßes Publi­kum mit ihrem Kon­zert­pro­gramm, das u.a. Wer­ke von Hein­rich Schütz, Max Reger und Johann Sebas­ti­an Bach ent­hielt.
Sicht­lich froh, nun wie­der in der Hei­mat zu sein, mobi­li­sier­te der Chor nach sei­ner Rund­rei­se und vie­len schö­nen, aber kräf­te­zeh­ren­den Kon­zer­ten in Süd- und Mit­tel­deutsch­land noch ein­mal alle sei­ne Kräf­te, um vor Ange­hö­ri­gen, Freun­den, der Gemein­de und Musik­in­ter­es­sier­ten trotz der hoch­som­mer­li­chen Tem­pe­ra­tu­ren noch ein­mal sein Bes­tes zu geben. Die Zuhö­rer und Zuschau­er spen­de­ten der Kin­der- und Jugend­kan­to­rei für ihr anspruchs­vol­les und begeis­tern­des Pro­gramm am Ende freu­dig lang­an­hal­ten­den Applaus.

2 Kommentare

  1. Pingback: Diary 2013, 2. HJ | Stephan Westphal

  2. Pingback: Diary 2013 | Stephan Westphal