Ab heute: 44. Chorfahrt der Kinder- und Jugendkantorei, Konzerttermine

Heute, am 22.7.2013, startet die Kinder- und Jugendkantorei zu Ihrer 44. Chorfahrt, auf der die jungen Chorsängerinnen und Chorsänger neben Proben, Spiel, Spaß und dem Genuss gemeinsamer Freizeiterlebnisse auch wieder jede  Menge Konzerttermine absolvieren.

Konzerttermine:

Mo 22. Juli 19.00 Uhr Evangelisch — reformierte Kirche Schlangen
Di 23. Juli 19.00 Uhr Evangelisch – reformierte Kirche Hillentrup
Mi 24. Juli 19.30 Uhr Evangelisch-lutherische Martin Luther-Kirche Detmold
Do 25. Juli 19.00 Uhr Evangelische Kirche Neuwied – Heddesdorf
Fr 26. Juli 19.00 Uhr Katholische Pfarrkirche St. Laurentius, Leutesdorf/Rhein
Sa 27. Juli 20.00 Uhr Evangelische Auferstehungskirche Traunstein
So 28. Juli 09.30 Uhr Gottesdienstsingen Auferstehungskirche Traunstein
17.00 Uhr Evangelische Kirche „Zum guten Hirten“ in der Ramsau
Mo 29. Juli 19.00 Uhr Evangelische Auferstehungskirche Nürnberg-Zerzabelshof
Di 30. Juli 19.30 Uhr Evangelisch – lutherische Kirche St. Georg, Brunn
Mi 31. Juli 19.30 Uhr Stadtkirche Steinbach – Hallenberg
Do 1. August 19.00 Uhr Schlosskirche St. Trinitatis zu Eisenberg
Fr 2. August 19.30 Uhr Evangelische Erlöserkirche Berlin-Tiergarten
Sa 3. August 17.00 Uhr Abschlusskonzert St. Marien – Dom Fürstenwalde

Ganz herzlich dankt der Kantor Georg Popp und die Sängerinnen und Sänger der Kinder- und Jugendkantorei allen Organisatoren, Pfarrern, Kantoren, Quartiergebern und Helfern, denn erst ihr großer Einsatz und Aufhahmebereitschaft ermöglichte  diese Chorfahrt.

Das Programm:

Gottfried August Homilius
1714-1785
Domine. ad adjuvandum me festina
6stg. Motette, lateinischer Text vom Anfang + Ende der Stundengebete.
Heinrich Schütz
1585 – 1672
Ich danke dem Herrn von ganzem Herzen
Psalm 111
4stg. Motette aus den „12 Geistlichen Gesängen“Meister, wir haben die ganze Nacht gearbeitet
Luk.5.5
Wann unsre Augen schlafen ein
EG 469.3
2 kleine geistliche Konzerte für 2 Solostimmen und Basso Continuo
Johann Hermann Schein
1586 – 1630
Allein Gott in der Höh‘ sei Ehr‘
3stg. Choralkonzert aus der Sammlung „Opella Nova 1626″
Herbert Beuerle
1911 – 1994
Allein Gott in der Höh‘ sei Ehr‘
3stg. Kanon mit Ostinato und Instrumentalbegleitung
Gottfried Reiche
1685 – 1757
Sonatina „Allein Gott in der Höh‘ sei Ehr‘
Blockflötenquintett
Daniel Speer
1636- 1707
Sonata zu fünf Stimmen
Blockflötenquintett
Günther Kretzschmar1929- 1986 Der Samaritaner
(Text: D. Stemwede nach Luk. 10, 25-37)
Kantate für Soli. Chor. Blockflöten. Gitarre. Orgel. Cello. Orff-Instrumente
Max Reger1926- 1995 Thine, o Lord, is the power – Forever, o Lord
Zwei vierstimmige Responsorien
Jean – Joseph Mouret
1682- 1738
Rondeau
Blechbläserquintett
Johann Sebastian Bach
1685- 1750
Allein Gott in der Höh‘ sei Ehr
Gemeinde – Chor – Instrumente
Heinrich Kaminski
1886-1947
Aus der Tiefe rufe ich, Herr, zu Dir
Psalm 130
Dreiteilige Motette, 4-5 stg.
Christian Lahusen
1886- 1975
Komm Trost der Welt, du stille Nacht
Text: Joseph von Eichendorff

Am Ende des Konzertes wird herzlich um eine wohlwollende Spende gebeten. Nur mit der großzügigen Hilfe des Publikums können die außerordentlich hohen Kosten dieser Chorfahrt gedeckt werden, was mit den Eigenbeiträgen der Kinder und Jugendlichen nicht zu schaffen ist.

Vielen Dank für Ihr Verständnis und diese Unterstützung!

Soli Deo Gloria